Donnerstag, 24. November 2011

Adventskranz - dieses Jahr gestrickt





Das ist er nun, unser gestrickter Adventskranz.
Ich weiß noch nicht, ob ich bei der aktuellen Deko bleiben werde, aber gerade eben ist mir nach Gold und nach Glitzer und nach Mädchenkrams. Ein sehr merkwürdiger Zustand für mich, aber es scheint fast wirklich so, als ob sich meine weibliche Seite immer mehr in den Vordergrund schiebt. Es finden sich plötzlich Röcke und Kleider in meinem Kleiderschrank, ich gehe regelmäßig zur Kosmetik und lass mir unter Höllenqualen die Augenbrauen zupfen, es baumeln pinke PomPoms von der Decke und jetzt glitztert es noch. Und das bei mir, wo ich doch jahrelang Jeans, Boots und ein einfaches Longshirt trug und schon die Wahl des Shirtmusters oder der Ausschnittform als modische Herausforderung sah. Tja, so ist das mit 30. Merkwürdige Dinge passieren da, sag ich Euch!

Für alle "Reproducer" unter Euch:

Man braucht einen Styroporkranz, Wolle, minimale Strickkünste (eine links, eine rechts) und Stecknadeln, um den Schal zu fixieren. Dann strickt man fleißig drauf los, legt den Schal zum Schluss über den Kranz, steckt ihn fest und fertig. Das schwierigste und zeitaufwändigste war, die passende Wolle zu finden. Mit normal strukturierter Wolle kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Da brauch man schon Wolle mit dem gewissen Etwas. Meine Retterin in der Not war meine liebe Freundin Nico (die Strickkünstlerin schlechthin, siehe hier), die innerhalb von 2h (inkl. Besuch bei ihrem Lieblings-Wolldealer) eine Lösung hatte. Und dann auch noch eine mit Rabattaktion. Vielen lieben Dank nochmals an dieser Stelle!

Bleibt nur noch die Frage: Welche Art von Adventskranz schmückt Euren Tisch dieses Jahr? Die Auswahl ist ja riiiiesig ..

Kommentare :

  1. Ich finde deinen Kranz sehr sehr schön. Sehr geschmackvoll und nicht überladen! Denn so viel Mädchenglitzerkram ist das doch gar nicht - ich würde garantiert mehr drauf hauen. :)
    Die 'unregelmäßige' Wolle ist auch sehr schön, so ähnliche in einem fast gleichen Farbton hab ich auch.

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja richtig klasse geworden! Und mit der unregelmäßigen Wolle sieht es wirklich gut aus.
    Ich habe dieses Jahr einen handgefilzten Adventskranz von die.waschküche und meinen selbstgestrickten Zpagetti-Kranz.
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  3. Ist der schön! Ichb in begeistert!

    AntwortenLöschen
  4. Gestrickte Adventkränze sind so schön! Ich hab welche auf DaWanda gesehen, aber die sind ja wahnsinnig teuer leider. Ich hab einen selbergemachten Adventkranz, der eigentlich gar kein Kranz ist und nur drei Kerzen hat.

    AntwortenLöschen
  5. Schick, schick. Könnte ich bloß stricken... Und zu Deiner aufkeimenden Mädchenphase: Ist normal! Bei meiner Mutter startete das erst mit Anfang 50 :) Also, ran an Gold, Glitzer und Tam Tam. Alles Liebe, Rike

    AntwortenLöschen
  6. Der ist aber hübsch geworden! RICHTIG TOLL! Viel schöner als der, den Du im Katalog gesehen hattest! Eine ebenso gemütliche Adventszeit wünsche ich Dir :-)! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine tolle Idee und er sieht wirklich klasse aus!! Ich habe dies zum erstem Mal gesehen und bin begeistert. LG Senna

    AntwortenLöschen
  8. Der ist dir sehr gut gelungen! Und das Garn passt perfekt dazu! Gute Wahl! :.D

    AntwortenLöschen
  9. Das ist mal ne super coole Idee. Ich kann mich vor Inspirationen dieses Jahr kaum retten. Aber einen Advents"kranz" hab ich schon. Vielleicht ist diese Schalvariante ja was fürs nächste Jahr ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Echt super Idee! ( Mag ja seihen eine oder andere das schon sehr oft gesehen hat, ich aber nicht) Ich finde dein Adventskranz sehr kreativ!
    Bravo!

    AntwortenLöschen
  11. POA! Find ich richtig super!

    AntwortenLöschen
  12. ganz toll sieht dein kranz aus, sindy! ich liebe momentan auch glitzer und gold, nachdem ich es jahrelang abgelehnt habe. (:

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab mich in deinen Kranz verliebt :-)

    AntwortenLöschen
  14. Anonym15/11/12

    Hallo, ich finden den Kranz toll. Welche Wolle ist dass denn?
    Würde den gerne von meiner Mama GENAUSO nachstricken lassen...

    Wäre ganz lieb, du könntest mir die Marke der Wolle nennen.

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich sehr, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...